Burkhalter Holding AG

  • ISIN: CH0212255803
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 19.01.2022 | 07:00

Burkhalter Holding AG prüft Fusion mit poenina holding ag

Burkhalter Holding AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

19.01.2022 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Im Hinblick auf die Energiestrategie 2050 und die damit anstehenden Gebäude­sanierungs­massnahmen scheint es künftig noch sinnvoller, Dienstleistungen aus den Bereichen Elektrotechnik, Gebäudetechnik und Gebäudehülle aus einer Hand anzubieten. Die Burkhalter Gruppe prüft daher einen Zusammenschluss mit der Poenina Gruppe und informiert voraussichtlich am 31. März 2022 im Rahmen ihrer vorverlegten Bilanz-Medienkonferenz über ihre diesbezüglichen Erkenntnisse und das weitere Vorgehen.

Die Energiestrategie 2050 des Bundes sieht bis 2050 für den schweizerischen Gebäudepark praktisch eine Halbierung des heutigen Energiebedarfs vor. Dieses Ziel kann unter anderem durch moderne, gewerkübergreifende Gebäudetechnik erreicht werden, deren Fokus auf Raumwärme, energetischen Optimierungen des Betriebs der bestehenden Gebäude und dem Einsatz von modernster Gebäudeautomation liegt. Damit wächst die Nachfrage nach integrierten Gesamtlösungen in diesem Bereich.

An der gestrigen Verwaltungsratssitzung vom 18. Januar 2022 hat der Verwaltungsrat der Burkhalter Holding AG unter Ausstand von Marco Syfrig und Willy Hüppi (beide auch im VR von Poenina) entschieden, in Fusionsverhandlungen mit der poenina holding ag zu treten. Durch eine mögliche Fusion der Burkhalter Holding AG mit der poenina holding ag würde eine starke, lokale Anbieterin entstehen, die zukunftsorientierte Gebäudetechnik gewerkübergreifend konzipieren und installieren und damit einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung der Energieziele im Schweizer Gebäudepark leisten könnte.
Die Burkhalter Gruppe könnte dadurch ihre Position als führende Anbieterin von Elektrotechnik-Dienstleistungen am Bauwerk stärken und damit den Bereich Gebäudetechnik aufbauen. Die bestehenden Strukturen der bereits ähnlich organisierten Unternehmen sollen weitergeführt werden. Alle Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben.

Durch den möglichen Zusammenschluss entstünde eine Gebäudetechnikgruppe mit fast 80 Gesellschaften an über 140 Standorten in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Basierend auf den Geschäftszahlen 2020 beliefe sich der Betriebsertrag der Gebäudetechnikgruppe auf gesamthaft rund CHF 800 Mio. und die Zahl der Mitarbeitenden (FTEs) auf rund 4 600.

Unter der Voraussetzung, dass alle erforderlichen Überprüfungen pünktlich abgeschlossen werden, informiert die Burkhalter Holding AG voraussichtlich am 31. März 2022 im Rahmen ihrer vorverlegten Bilanz-Medienkonferenz über die Prüfungsergebnisse einer möglichen Fusion mit der poenina holding ag. Die Burkhalter Holding AG wird dabei von der Zürcher Kantonalbank als Transaction Advisor begleitet. Sollten die Prüfung und die Verhandlungen zu einem positiven Ergebnis führen, werden die Aktionärinnen und Aktionäre voraussichtlich an der Generalversammlung vom 31. Mai 2022 über die Fusion abstimmen.

BILANZ-MEDIENKONFERENZ
Neu: voraussichtlich am Donnerstag, 31. März 2022 von 8:30 - 10:00 Uhr statt wie angekündigt am 11. April 2022, Einladung folgt

Medienmitteilung als PDF hier herunterladen

Medien- und Investorenkontakt:
Burkhalter Holding AG
Elisabeth Dorigatti, Verantwortliche Kommunikation und Investor Relations

e.dorigatti@burkhalter.ch, +41 44 439 36 33
www.burkhalter.ch

Über die Burkhalter Holding AG
Die Burkhalter Gruppe ist führende Anbieterin von Elektrotechnik-Dienstleistungen am Bauwerk und mit fast 50 Gruppengesellschaften an über 100 Standorten in der Schweiz vertreten. Per 31.12.2020 erzielte sie ein Betriebsergebnis (EBIT) von CHF 18.7 Mio., ein Konzernergebnis von CHF 14.6 Mio. sowie einen Umsatz von CHF 497.6 Mio. und beschäftigte 3170 Mitarbeitende (FTE, davon 696 Lernende). Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich in Zürich. Die Burkhalter Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange AG kotiert (Tickersymbol BRKN, Valorennummer 21225580, ISIN CH0212255803).

Disclaimer
Diese Medienmitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen wie Projektionen, Vorhersagen und Schätzungen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen gewissen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen von den in dieser Medienmitteilung antizipierten Ergebnissen, Leistungen oder Ereignissen wesentlich abweichen. Leser sollten sich daher nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Die in dieser Medienmitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den heutigen Ansichten und Annahmen der Burkhalter Holding AG. Die Burkhalter Holding AG übernimmt keine Verpflichtung, diese Medienmitteilung zu aktualisieren oder zu ergänzen.
Diese Medienmitteilung dient Informationszwecken. Sie stellt keine Empfehlung und kein Angebot sowie keine Aufforderung zum Kauf von Aktien beziehungsweise keine Werbung zum Kauf von Aktien der Burkhalter Holding AG und/oder der poenina holding ag in irgendeiner Jurisdiktion dar. Sie gilt nicht als Prospekt im Sinne von Art. 35 ff. des Bundesgesetzes über die Finanzdienstleistungen (FIDLEG).



Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this

GBC im Fokus

Virtuelle Konferenz: International Investment Forum am 19.05.2022

Das International Investment Forum (IIF) bietet als rein digitales Live-Event Zugang zu börsennotierten Unternehmen aus den Small- und Midcap-Segmenten aus aller Welt. Speaker am 19. Mai 2022 ab 9:55 sind Vorstände börsennotierter Gesellschaften aus den Sektoren Rohstoffe, Immobilien, Energie, Chiptechnik, Biotechnologie, Crypto und Raumfahrt. Die präsentierenden Vorstände bieten einmalige Einblicke und stehen live für Fragen aller Investorengruppen zur Verfügung.

News im Fokus

Allianz SE verkündet Abschluss der Ermittlungen der US-Behörden zu Structured Alpha mit Schuldeingeständnis der AGI US. Allianz SE meldet weiter Abschluss von MoU für neue langfristige Partnerschaft

17. Mai 2022, 16:29

Aktueller Webcast

DFV Deutsche Familienversicherung AG

Webcast/Telefonkonferenz (Presse) zu Q1 2022

18. Mai 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

18. Mai 2022