Nagarro SE

  • WKN: A3H220
  • ISIN: DE000A3H2200
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.11.2021 | 17:54

Nagarro SE: Geänderte Guidance für das Geschäftsjahr 2021

Nagarro SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung
Nagarro SE: Geänderte Guidance für das Geschäftsjahr 2021

10.11.2021 / 17:54 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


München, 10. November 2021 - Der Vorstand der Nagarro SE hat heute die Geschäftsentwicklung im Oktober analysiert und daraufhin beschlossen, die Prognose für das Geschäftsjahr 2021 anzupassen. Demnach wird nun für das Jahr 2021 ein Umsatz in der Größenordnung von 525 Mio. Euro, statt zuvor 515 Mio. Euro, erwartet. Die Erwartungen für die Gross Margin sowie die bereinigte EBITDA-Marge liegen unverändert bei 28 % respektive 14 %.

Hinweis: Dieses Dokument enthält ergänzende Nicht-IFRS-Kennzahlen. Gross Margin und bereinigte EBITDA-Marge sind alternative Leistungskennziffern, die nicht nach internationalen Rechnungslegungsstandards definiert sind. Nagarro nutzt diese Kennziffern, um eine bessere Vergleichbarkeit des Geschäfts im Zeitverlauf und innerhalb der Branche zu ermöglichen. Vgl. zu den alternativen Leistungskennziffern den Nagarro SE Geschäftsbericht 2020. Dieses Dokument enthält auch zukunftsgerichtete Aussagen, die die Erwartungen der Geschäftsleitung auf der Grundlage von Annahmen und Schätzungen wiedergeben, wobei die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen abweichen können.

Kontakt:

Nagarro SE
Investor Relations
Einsteinstraße 172
81677 München
Tel.: +49 (0)89/998421-0
Fax: +49 (0)89/998421-11
E-Mail: ir@nagarro.com
Web: www.nagarro.com

Nagarro SE (ISIN: DE000A3H2200 | WKN: A3H220 | FRA: NA9)


10.11.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Cryptology: führende europäische Holding für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen

Die Cryptology Asset Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und blockchainbasierte Geschäftsmodelle. Dafür steht der Crypotology ein breites Netzwerk zur Verfügung, u.a. Christian Angermayer und Mike Novogratz, zwei der weltweit prominentesten Persönlichkeiten im Kryptogeschäft, die gleichzeitig auch zu den Gründern und Hauptgesellschaftern des Unternehmens zählen. Wir haben mit dem CEO der Gesellschaft, Patrick Lowry, über die Perspektiven für Krypto-Assets und die Entwicklung der Cryptology Asset Group gesprochen.

News im Fokus

Vonovia SE: Ordentliche Hauptversammlung soll am 29. April 2022 virtuell stattfinden

18. Januar 2022, 13:55

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

Solutiance AG

Original-Research: Solutiance AG (von GBC AG):

19. Januar 2022