Vectron Systems AG

  • WKN: A0KEXC
  • ISIN: DE000A0KEXC7
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 09.04.2021 | 12:47

Vectron Systems AG: Vorläufige Zahlen 2020

Vectron Systems AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis
Vectron Systems AG: Vorläufige Zahlen 2020

09.04.2021 / 12:47 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Bei der Aufstellung des Jahresabschlusses 2020 kristallisieren sich nun die vorläufigen Zahlen heraus: Vectron hatte in seiner letzten Prognose für das Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz in einer Bandbreite von EUR 25,0 bis EUR 29 Mio. und ein EBITDA in einer Bandbreite von EUR -2,0 bis EUR 0,25 Mio. geschätzt. Wie bereits gemeldet hat Vectron beim Umsatz ca. EUR 27,8 Mio. erreicht. Beim EBITDA wurde voraussichtlich ein Ergebnis von ca. EUR -2,2 Mio. erzielt, womit die vom Unternehmen geschätzte Bandbreite leicht überschritten wurde. 

Trotz der anhaltenden Hindernisse im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie ist das Geschäftsjahr 2021 sehr zufriedenstellend angelaufen. Das Management geht davon aus, dass das Ergebnis im 1. Quartal 2021 wieder positiv ist. 


Kontakt:
Vectron Systems AG
Tobias Meister
Willy-Brandt-Weg 41
48155 Münster, Germany
phone +49 (0) 2983 908121
mobile +49 (0) 170 2939080
fax +49 (0)251 2856-560
tobias.meister@vectron.de

09.04.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Aufsichtsrat beruft Jochen Hanebeck zum Nachfolger von Dr. Reinhard Ploss als Vorstandsvorsitzenden von Infineon

25. November 2021, 17:45

Aktuelle Research-Studie

3U HOLDING AG

Original-Research: 3U HOLDING AG (von GSC Research GmbH): Halten

26. November 2021