JDC Group AG

  • WKN: A0B9N3
  • ISIN: DE000A0B9N37
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.03.2022 | 13:52

JDC Group AG: JDC und die Gothaer kooperieren bei digitaler Kunden- und Vertragsplattform für Agenturen der Gothaer

DGAP-News: JDC Group AG / Schlagwort(e): Kooperation
16.03.2022 / 13:52
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


JDC und die Gothaer kooperieren bei digitaler Kunden- und Vertragsplattform für Agenturen der Gothaer

- Gothaer Agenturkunden erhalten 360-Grad Blick auf ihr gesamtes Versicherungsportfolio.

- JDC liefert Plattform und Schnittstellen.

 

Der Service- und Technologieplattform-Anbieter Jung, DMS & Cie., Tochterunternehmen der börsennotierten JDC Group AG, und der Gothaer Versicherungskonzern haben eine weitreichende Zusammenarbeit für den Aufbau eines 360-Grad-Portfolio-Blicks für die Kundinnen und Kunden des hauseigenen Agenturvertriebes vereinbart. Der Vertrag ist über vier Jahre geschlossen worden.

JDC liefert die Plattform und die notwendigen Schnittstellen, um den Kundinnen und Kunden einen Überblick über ihr gesamtes Versicherungsportfolio zu bieten. Verträge von Versicherungsunternehmen außerhalb des Gothaer Konzerns werden mit Hilfe des JDC-eigenen Bestands- und Verwaltungssystems iCRM sichtbar gemacht. Die JDC-Plattform deckt die komplette Wertschöpfungskette von der Vertragsadministration über das Provisionsclearing bis hin zum ServiceCenter ab.

JDC und die Gothaer befinden sich bereits in der Pilotierungsphase mit den ersten Gothaer Agenturen und planen sukzessive den Rollout für alle Partnerinnen und Partner im Exklusivvertrieb des Versicherers.

"Versicherungsagenturen können der ideale Ort für Kunden sein, wenn diese ein digitales Portal für sämtliche Versicherungs- und Finanzprodukte anbieten", erläutert Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender von Jung, DMS & Cie., die Hintergründe der Kooperation mit dem Gothaer Konzern. "Es freut mich, dass die Gothaer ihren Kundinnen und Kunden nun auch im Versicherungssegment einen vollständigen Überblick über ihr Portfolio bereitstellt, wie es die Menschen ja bei Wertpapieren, Fonds und teilweise auch schon bei ihren Bankkonten längst gewohnt sind. Mit unserer JDC-Plattformtechnologie wollen wir der optimale Digitaldienstleiter für die Gothaer sein."

Über die JDC Group AG

Die JDC Group AG (ISIN: DE000A0B9N37) bietet unter den Marken Jung, DMS & Cie., allesmeins und Geld.de eine digitale Plattform für Versicherungen, Investmentfonds und alle anderen Finanzprodukte und -dienstleistungen. Indem sie sämtliche Produktanbieter des Finanzmarktes mit kompletter Produktpalette und vollständiger Daten- und Dokumentenversorgung anbietet und abwickelt, schafft sie über ihre Sichtsysteme und Schnittstellen den perfekten Arbeitsplatz für Finanzintermediäre aller Art (Makler, Vertreter, Firmenverbundene Vermittler, Banken, Ausschließlichkeitsorganisationen, FinTechs) und das erste echte Financial Home für Finanzdienstleistungskunden. Über Smartphone-App, Tablet oder PC erhalten Kunden und Vermittler eine komplette Übersicht über das individuelle Versicherungs- und Fondsportfolio, einfache Abschlussstrecken und Übertragungsmöglichkeiten und zudem einen vollständigen Marktvergleich, so dass Kunden und Berater Absicherung und Vorsorge einfach und in idealem Leistungs-Kostenverhältnis optimieren können. Über 300 gut ausgebildete Berater unter der Marke FiNUM ergänzen das Plattformangebot für anspruchsvolle und gehobene Privatkunden. Mit mehr als 16.000 angeschlossenen Plattformnutzern, rund 1,5 Millionen Kunden, einem jährlichen Absatz mit rund zwei Milliarden Euro Bewertungssumme, einem Fondsbestand von über fünf Milliarden Euro und jährlichen Versicherungsprämien von 800 Millionen Euro sind wir einer der Marktführer im deutschsprachigen Raum. JDC setzt auf Nachhaltigkeit und hat sich den ESG-Kriterien verpflichtet: Als Digitalisierungsdienstleister hilft JDC, viele Tonnen Papier einzusparen und den Alltag von Finanzintermediären und Kunden einfacher zu machen.

Disclaimer:

Die Vorstände der JDC Group AG, Dr. Sebastian Grabmaier und Ralph Konrad, halten eine Beteiligung an der JDC Group AG und haben ein Eigeninteresse an Art und Inhalt der in dieser Mitteilung gegebenen Informationen.




Kontakt:
JDC Group AG

Ralf Funke
Investor Relations
Tel.: +49 611 335322-00
E-Mail: funke@jdcgroup.de


16.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Events im Fokus

Termine 2022

1./2. Juni 2022: Fachkonferenz Immobilien & Software | IT

13./14. Juli 2022: Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

12./13. Oktober 2022: Fachkonferenz Finanzdienstleistungen/Technologie

News im Fokus

Siemens Aktiengesellschaft: Siemens kündigt außerplanmäßige Abschreibung auf at‐equity Beteiligung an

30. Juni 2022, 19:03

Aktueller Webcast

Kinarus Therapeutics Holding AG

Replay KOL Webcast: Christian Pruente on wAMD and KIN001

27. Juni 2022

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

01. Juli 2022