fashionette AG

  • WKN: A2QEFA
  • ISIN: DE000A2QEFA1
  • Land: Germany

Nachricht vom 28.09.2021 | 11:00

Online-Plattform fashionette.com bringt ihr Lieferversprechen im September wieder erfolgreich auf den Stand vor der Logistikumstellung zurück

DGAP-News: fashionette AG / Schlagwort(e): Sonstiges
28.09.2021 / 11:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Online-Plattform fashionette.com bringt ihr Lieferversprechen im September wieder erfolgreich auf den Stand vor der Logistikumstellung zurück
 

  • Bestätigtes Lieferversprechen von ca. 2 Werktagen für Bestellungen, die vor 16 Uhr aufgegeben werden, entsprechend der Customer Experience vor der Logistikumstellung
  • Erwartetes Wachstum versendeter Bestellungen von ca. +20 % im September im Vergleich zum Vorjahr
  • Erwartetes beschleunigtes Neukund*innenwachstum von ca. +25 % im September im Vergleich zum Vorjahr


Düsseldorf, 28. September 2021. Die fashionette AG (ISIN DE000A2QEFA1 /WKN A2QEFA), ein führendes europäisches, datengesteuertes E-Commerce-Unternehmen für Premium- und Luxus-Modeaccessoires, bestätigt die Wiederherstellung der Customer Experience auf der Online-Plattform fashionette.com auf das Niveau vor der Logistikumstellung.

Nach der Verbesserung des Lieferversprechens von rund vier Werktagen auf ca. drei Werktage Anfang des Monats September ist fashionette.com nun wieder in der Lage, das Lieferversprechen auf das Niveau vor der Logistikumstellung von rund zwei Werktagen zu bringen. Die anfängliche Verbesserung des Lieferversprechens trägt im September maßgeblich zu einem erwarteten Wachstum der Bestellungen von Neukund*innen von ca. +25 % und einem erwarteten Anstieg des Bestellwerts von ca. +15 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bei.

Durch kontinuierliche Verbesserungen der Kommissionierungs- und Abwicklungsprozesse im neuen Logistikstandort konnte eine erhöhte Anzahl versendeter Bestellungen von einer signifikant größeren Sortimentsauswahl abgewickelt werden, was die Skalierbarkeit des neuen Logistikstandorts demonstriert. Für September wird ein Anstieg der versendeten Bestellungen um ca. 20 % im Vergleich zum Vorjahr erwartet, während die Sortimentsauswahl um ca. +49 % im Vergleich zum Vorjahr gewachsen ist.

"Das Einkaufserlebnis unserer Kund*innen bei fashionette.com hat für uns oberste Priorität. Unsere Teams haben Tag und Nacht daran gearbeitet, unseren Logistikpartner mit all unseren Möglichkeiten zu unterstützen, um die Customer Experience wieder in Einklang mit dem Lieferversprechen zu bringen, für das fashionette.com steht", sagt Daniel Raab, CEO der fashionette AG, und weiter: "Wir treffen aktuell die letzten Vorbereitungen für das vierte Quartal 2021, unsere umsatzstärkste Periode des Jahres. Basierend auf einer überzeugenden Sortimentsauswahl, inklusive unseres anstehenden Beauty Launchs, haben wir eine Vielzahl von Aktivitäten für unsere Kund*innen geplant und freuen uns auf das Weihnachtsgeschäft."

Anmerkung:

Alle Zahlen betreffen nur fashionette. Die konsolidierten Q3 2021 Ergebnisse der fashionette AG, inklusive Brandfield, werden im November 2021 veröffentlicht.

Um keine Veröffentlichungen oder Nachrichten der fashionette AG zu verpassen, können Sie sich hier für die Investor Relations Mailings registrieren.

Über fashionette AG:

Die fashionette AG ist ein führendes europäisches datengesteuertes E-Commerce Unternehmen für Premium- und Luxus-Modeaccessoires. Auf den Online-Plattformen fashionette und Brandfield bietet das Unternehmen nicht nur Inspiration, sondern auch ein ausgewähltes Sortiment an Premium- und Luxus-Modeaccessoires, wie Handtaschen, Schuhe, Kleinlederwaren, Sonnenbrillen, Uhren und Schmuck von mehr als 190 Marken, einschließlich Eigenmarken. Basierend auf mehr als zehn Jahren Erfahrung im Bereich Modeaccessoires hat die fashionette AG eine innovative proprietäre IT- und Datenplattform entwickelt, die mithilfe modernster Technologien und künstlicher Intelligenz Kund*innen in ganz Europa den personalisierten Online-Einkauf von Premium- und Luxus-Modeaccessoires ermöglicht. Weitere Informationen zur fashionette AG finden Sie unter corporate.fashionette.com oder auf den Online-Plattformen www.fashionette.com und www.brandfield.com.

fashionette AG

Investor Relations
Irina Zhurba
ir@fashionette.com
Lierenfelder Straße 45 | 40231 Düsseldorf | Deutschland
corporate.fashionette.com

fashionette Pressekontakt

CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
sh@crossalliance.de
Tel.: +49 (0)211 17607828



28.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

IIF – International Investment Forum

Wann: 14. Oktober 2021, 9:45 - 18:00 Uhr
Wo: Online Live-Event via ZOOM
Wer: börsennotierte Unternehmen aus den Small- und Midcap-Segmenten aller Welt
Branchen: Technologie, Rohstoffe, Sicherheit, Medizin, Logistik und Raumfahrt
Für: Alle Investoren & Presse
Weitere Informationen: www.ii-forum.com

News im Fokus

Vonovia SE: Serielle Sanierung: Vonovia startet Energiesprong-Pilotprojekt in Bochum

18. Oktober 2021, 11:57

Aktuelle Research-Studie

MOBOTIX AG

Original-Research: MOBOTIX AG (von Montega AG): Halten

18. Oktober 2021