Schwälbchen Molkerei Jakob Berz AG

  • WKN: 721890
  • ISIN: DE0007218901
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 04.05.2021 | 09:45

Schwälbchen Molkerei Jakob Berz AG: Verschmelzung der Harzmolkerei Wernigerode GmbH

DGAP-News: Schwälbchen Molkerei Jakob Berz AG / Schlagwort(e): Sonstiges
04.05.2021 / 09:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bad Schwalbach/ Wernigerode, 04. Mai 2021. Rückwirkend zum 01.01.2021 ist die Harzmolkerei Wernigerode GmbH, Silstedt, eine 100%ige Tochtergesellschaft der SCHWÄLBCHEN MOLKEREI AG, auf die Muttergesellschaft verschmolzen worden. Die entsprechende Eintragung erfolgt in den Handelsregistern Wiesbaden und Stendal.

Die SCHWÄLBCHEN AG war seit dem Jahr 1991 mehrheitlich an der kleinen Molkerei nördlich des Harzes beteiligt. Der operative Produktionsbetrieb wurde bereits 2009 geschlossen und die Produktionsaufträge nach Bad Schwalbach überführt. Mit der Verschmelzung werden noch verbliebene Synergien in Vertrieb und Verwaltung genutzt.

Im Jahr 2020 verarbeitete die SCHWÄLBCHEN-Gruppe insgesamt 138,6 Mio. kg Milch, erzielte 153,4 Mio. Euro Umsatz und hatte 387 Beschäftigte. Als eigenständige Standorte verbleiben Bad Schwalbach (Molkerei) sowie Mainz und Ilsfeld (Frischdienste).



Kontakt:
Herr Günter Berz-List
Email: info@schwaelbchen-molkerei.de
Tel. 06124-503-0


04.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Überdurchschnittlich attraktiv: ETP der German Real Estate Capital S.A:

Die German Real Estate Capital S.A. ist die Emittentin eines ETP (Exchange Traded Product) und damit einer börsennotierten Schuldverschreibung. Im Marktvergleich weist dieses ETP ein deutlich überdurchschnittliches Rating/Risikoprofil auf. Es liegt im Rahmen unserer Analyse weit oberhalb der Regressionsgeraden (+34,6 %) und ist damit nach unserer Einschätzung stark überdurchschnittlich attraktiv.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia SE gibt erfolgreichen Abschluss der Kapitalerhöhung bekannt

08. Dezember 2021, 12:27

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CeoTronics AG Audio . Video . Data Communication

Original-Research: CeoTronics AG (von BankM AG): Kaufen

08. Dezember 2021