TeamViewer AG

  • WKN: A2YN90
  • ISIN: DE000A2YN900
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.12.2021 | 08:30

TeamViewer AG: APAC-Expertin Hera Kitwan Siu wird neue TeamViewer-Aufsichtsrätin

DGAP-News: TeamViewer AG / Schlagwort(e): Personalie
10.12.2021 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

APAC-Expertin Hera Kitwan Siu wird neue TeamViewer-Aufsichtsrätin

Göppingen, 10. Dezember 2021: Die TeamViewer AG, ein weltweit führender Anbieter von Remote-Konnektivitätslösungen und Technologien zur Digitalisierung von Arbeitsprozessen, hat heute die Ernennung von Hera Kitwan Siu zum neuesten Mitglied des Aufsichtsrats bekannt gegeben. Mit Hera Kitwan Siu und Sojung Lee, die seit kurzem als neue Präsidentin für die APAC-Region dem Senior Leadership Team angehört, verstärkt sich das Unternehmen somit um zwei ausgewiesene Expertinnen für die asiatischen Märkte. Diese zählen zu den wichtigsten Wachstumsregionen von TeamViewer.

Hera Kitwan Siu war zuvor in verschiedenen Managementpositionen bei führenden globalen Technologie- und Softwareunternehmen tätig. Nach Stationen bei SAP und Nokia hatte sie zuletzt bei Cisco Systems die Rolle des CEO für die Region Greater China inne. Derzeit ist sie strategische Beraterin für Technologieunternehmen wie die Digital China Group und konzentriert sich insbesondere auf die Beratung von Vorständen. Sie ist Mitglied im Verwaltungsrat bei The Goodyear Tire & Rubber Company (USA) sowie bei Vallourec S.A. (Frankreich).

Abraham Peled, Vorsitzender des Aufsichtsrats von TeamViewer, sagte: "Wir freuen uns sehr, Hera als neues Mitglied im Aufsichtsrat von TeamViewer begrüßen zu dürfen. Dank ihrer herausragenden Erfolgsbilanz in Führungspositionen in der globalen Tech-Branche sowie ihren Erfahrungen in nahezu allen großen Märkten der APAC-Region wird sie unsere Arbeit um wertvolle Einblicke und Perspektiven bereichern."

Hera Kitwan Siu sagte: "Mit TeamViewer können Unternehmen aller Größen und Branchen ihre Prozesse digitalisieren und dadurch einen signifikanten Mehrwert für das eigene Unternehmen sowie ihre Kunden schaffen. Ich freue mich sehr auf die spannende Aufgabe als Aufsichtsratsmitglied von TeamViewer. Dabei möchte ich vor allem dazu beitragen, die Präsenz dieses führenden Technologieunternehmens sowohl weltweit als auch speziell in der hochdynamischen APAC-Region weiter auszubauen."

Wie bereits angekündigt, wurde Siu als neues Mitglied des TeamViewer-Aufsichtsrats vorgeschlagen, nachdem Holger Felgner im Sommer aus dem Gremium ausgeschieden war. Ihre offizielle Bestellung durch das Gericht muss von den Aktionären im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2022 formell bestätigt werden.

###

Über TeamViewer

Als globales Technologieunternehmen und führender Anbieter einer Konnektivitätsplattform ermöglicht es TeamViewer, aus der Ferne auf Geräte aller Art zuzugreifen, sie zu steuern, zu verwalten, zu überwachen und zu reparieren - von Laptops und Mobiltelefonen bis zu Industriemaschinen und Robotern. Ergänzend zur hohen Zahl an Privatnutzern, für die die Software kostenlos angeboten wird, hat TeamViewer mehr als 625.000 zahlende Kunden und unterstützt Unternehmen jeglicher Größe und aus allen Branchen dabei, geschäftskritische Prozesse durch die nahtlose Vernetzung von Geräten zu digitalisieren. Vor dem Hintergrund globaler Megatrends wie der rapiden Verbreitung von internetfähigen Endgeräten, der zunehmenden Prozessautomatisierung und neuer, ortsunabhängiger Arbeitsformen hat sich TeamViewer zum Ziel gesetzt, den digitalen Wandel proaktiv mitzugestalten und neue Technologien wie Augmented Reality, künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge kontinuierlich für Produktinnovationen zu nutzen. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2005 wurde die Software von TeamViewer global auf mehr als 2,5 Milliarden Geräten installiert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Göppingen, Deutschland, und beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter. Im Jahr 2020 verzeichnete TeamViewer fakturierte Umsätze (Billings) in Höhe von 460 Millionen Euro. Die TeamViewer AG (TMV) ist als MDAX-Unternehmen an der Frankfurter Börse notiert. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.teamviewer.com.

 

Pressekontakt

Martina Dier
Leiterin Kommunikation
Telefon: +49 (0)7161 97200 10
E-Mail: press@teamviewer.com
 
 
 

WICHTIGE INFORMATIONEN

Bestimmte Aussagen in dieser Meldung können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Diese Aussagen basieren auf Annahmen, die zu dem Zeitpunkt, an dem sie getroffen wurden, für angemessen erachtet werden, und unterliegen wesentlichen Risiken und Unsicherheiten, einschließlich derjenigen Risiken und Unsicherheiten, die in den Offenlegungen von TeamViewer beschrieben sind. Sie sollten sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen als Vorhersagen von künftigen Ereignissen verlassen und wir verpflichten uns nicht, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten. Unsere tatsächlichen Ergebnisse können von den in diesen Mitteilungen enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund mehrerer Faktoren wesentlich und nachteilig abweichen, unter anderem aufgrund von Risiken aus makroökonomischen Entwicklungen, externem Betrug, mangelnder Innovationskraft, unangemessener Datensicherheit und Änderungen im Wettbewerbsniveau.



10.12.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Virtuelle Konferenz: International Investment Forum am 19.05.2022

Das International Investment Forum (IIF) bietet als rein digitales Live-Event Zugang zu börsennotierten Unternehmen aus den Small- und Midcap-Segmenten aus aller Welt. Speaker am 19. Mai 2022 ab 9:55 sind Vorstände börsennotierter Gesellschaften aus den Sektoren Rohstoffe, Immobilien, Energie, Chiptechnik, Biotechnologie, Crypto und Raumfahrt. Die präsentierenden Vorstände bieten einmalige Einblicke und stehen live für Fragen aller Investorengruppen zur Verfügung.

News im Fokus

Allianz SE verkündet Abschluss der Ermittlungen der US-Behörden zu Structured Alpha mit Schuldeingeständnis der AGI US. Allianz SE meldet weiter Abschluss von MoU für neue langfristige Partnerschaft

17. Mai 2022, 16:29

Aktueller Webcast

DFV Deutsche Familienversicherung AG

Webcast/Telefonkonferenz (Presse) zu Q1 2022

18. Mai 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

18. Mai 2022