Bystronic AG

  • WKN: A117LR
  • ISIN: CH0244017502
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 29.11.2021 | 06:30

Bystronic AG: Bystronic übernimmt 100% des Automationsspezialisten Antil

EQS Group-News: Bystronic AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
29.11.2021 / 06:30

Bystronic übernimmt 100% des Automationsspezialisten Antil

Bystronic stockt die bisherige Beteiligung von 70% auf und übernimmt den ausstehenden Minderheitsanteil von 30%. Damit verstärkt Bystronic das Portfolio im Bereich Automation in Einklang mit der Strategie 2025.

Zürich, 29. November 2021 - Die flexible Fertigung und Automation von Material- und Datenflüssen ist für die Produktivität von Bystronics Kunden in der Blechbearbeitung zentral. Im Sommer 2018 hat Bystronic 70% des norditalienischen Familienunternehmens Antil S.p.A. in San Giuliano Milanese (Provinz Mailand) übernommen. Bystronic hat seither das Geschäft integriert, den Umsatz von damals knapp CHF 20 Millionen bei guter Profitabilität verdoppelt und die Anzahl Mitarbeiter von 110 auf 200 erhöht.

Seit Jahresbeginn hat sich die Nachfrage nach Automationslösungen für Laserschneidsysteme überdurchschnittlich entwickelt. Um sich noch näher am Kunden zu positionieren und den Markt weiter auszubauen, hat Bystronic den ausstehenden Minderheitsanteil von 30% per 26. November 2021 übernommen.

Zum Portfolio gehören Be- und Entladesysteme für Laserschneid- und Stanzmaschinen, automatisierte Blechlagersysteme und robotergestützte Biegelösungen im Gold-Segment. In Italien führt Bystronic zudem das gruppenweite Kompetenzzentrum für Automationslösungen.

Alex Waser, CEO von Bystronic, unterstreicht: «Automation ist einer der wichtigsten Wachstumstreiber für unsere Kunden und unser Geschäft. Mit der vollständigen Übernahme verstärken wir unser Portfolio in diesem Bereich und können Kundenbedürfnisse somit noch besser bedienen. Mit der Wachstumsstrategie 2025 wollen wir unsere Systeme in allen Marktsegmenten anbieten und werden in den kommenden Monaten auf Basis des Know-hows von Antil zusätzlich Automationslösungen im Silber- sowie im Einstiegssegment in China entwickeln.»


Für Fragen:

Investor Relations
Patrizia Meier
Mobile +41 79 637 46 33
patrizia.meier@bystronic.com

Media Relations
Michael Präger
Mobile +41 79 870 01 43
michael.praeger@bystronic.com

Über Bystronic
Bystronic (SIX: BYS) ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen im Bereich der Blechbearbeitung. Im Fokus steht die Automation des gesamten Material- und Datenflusses der Prozesskette Schneiden und Biegen. Die intelligente Vernetzung der Laserschneidsysteme und Abkantpressen mit innovativen Automations-, Software- und Servicelösungen ist der Schlüssel zur umfassenden Digitalisierung der Blechindustrie. Der operative Hauptsitz von Bystronic liegt in Niederönz, Schweiz. Weitere Entwicklungs- und Produktionsstandorte befinden sich in Sulgen (Schweiz), Gotha (Deutschland), Cazzago San Martino und San Giuliano Milanese (Italien), Tianjin und Shenzhen (China) sowie Hoffman Estates (USA). In über 30 Ländern sind wir mit eigenen Verkaufs- und Servicegesellschaften aktiv und in zahlreichen weiteren Ländern mit Agenten vertreten.

Haftungsausschluss
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, welche Unsicherheiten und Risiken unterliegen. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können wesentlich von den in diesen Aussagen dargestellten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Diese Ungewissheiten und Risiken hängen u.a. mit Faktoren zusammen, die nicht durch Bystronic beeinflusst oder genau vorausgesagt werden können, wie insbesondere zukünftige Marktbedingungen, Währungsschwankungen oder das Verhalten anderer Marktteilnehmer. Leser werden darauf hingewiesen, kein übermässiges Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen zu setzen, da sich diese nur auf das Datum dieser Mitteilung beziehen. Bystronic lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Faktoren.


Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: Bystronic übernimmt 100% des Automationsspezialisten Antil


Ende der Medienmitteilungen



show this

GBC im Fokus

Cryptology: führende europäische Holding für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen

Die Cryptology Asset Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und blockchainbasierte Geschäftsmodelle. Dafür steht der Crypotology ein breites Netzwerk zur Verfügung, u.a. Christian Angermayer und Mike Novogratz, zwei der weltweit prominentesten Persönlichkeiten im Kryptogeschäft, die gleichzeitig auch zu den Gründern und Hauptgesellschaftern des Unternehmens zählen. Wir haben mit dem CEO der Gesellschaft, Patrick Lowry, über die Perspektiven für Krypto-Assets und die Entwicklung der Cryptology Asset Group gesprochen.

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von Montega AG): Kaufen

21. Januar 2022