Meyer Burger Technology AG

  • WKN: A0YJZX
  • ISIN: CH0108503795
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 14.04.2021 | 07:00

Meyer Burger schliesst mit Solarmarkt Vertriebspartnerschaft für seine Hochleistungs-Solarmodule in der Schweiz

EQS Group-News: Meyer Burger Technology AG / Schlagwort(e): Vereinbarung
14.04.2021 / 07:00

  • 2020 ist das Jahr der Transformation vom Lieferanten von Produktionsanlagen zu einem technologisch führenden Hersteller von Solarzellen und Solarmodulen
  • Grösster Schweizer Händler von Solarprodukten nimmt Meyer Burger in das Portfolio auf
  • Markteinführung am 27. April geplant, Auslieferung ab Juli
  • Meyer Burgers Solarmodule sind ab Markteinführung bei Solarmarkt und weiteren Vertriebspartnern bestellbar

Beim Vertrieb seiner neuen Hochleistungs-Solarmodule arbeitet Meyer Burger künftig in der Schweiz mit der Solarmarkt GmbH. Der grösste Händler von Solarprodukten in der Schweiz ist der erste offizielle Vertriebspartner, den das Unternehmen bekannt gibt.

Für den 27. April plant Meyer Burger die Markteinführung der neuen Module. Ab dem Zeitpunkt werden Installateure in der Schweiz Meyer Burgers Module bei Solarmarkt bestellen und Ihren Kunden anbieten können. Meyer Burger wird weitere Vertriebspartner für die europäischen Zielmärkte und die USA zur Markteinführung bekanntgeben. Die Auslieferung der ersten signifikanten Volumina aus der Fabrik in Freiberg (Sachsen, Deutschland) plant Meyer Burger ab Juli.

'Solarmarkt ist ein strategisch wichtiger und starker Partner für Meyer Burger im Schweizer Solar-Markt', sagte Moritz Borgmann, Geschäftsführer der Meyer Burger (Industries) GmbH und zuständig für Vertrieb und Marketing. 'Wir sehen eine sehr positive Marktentwicklung in der Schweiz und glauben, dass wir mit unserem Produkt signifikante Marktanteile gewinnen werden. In unseren Gesprächen mit Solarmarkt seit unserem Strategiewechsel im letzten Jahr ist uns von Beginn an die gleiche Zuversicht begegnet - wir freuen uns auf die erfolgreiche Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.'

'Die Solarmodule der neuen Premiummarke Meyer Burger füllen eine klare Marktlücke im Schweizer Markt und haben ein grosses Potenzial', sagte Rafael Stadelmann, Geschäftsführer von Solarmarkt. 'Die Produkte, die für ,high performance engineered in Switzerland' stehen, passen perfekt zu uns.'

Meyer Burger produziert Solarzellen und Module und die dafür notwendigen Maschinen in eigenen Fabriken in Deutschland und setzt dabei auf eine Kombination aus der Heterojunction- und SmartWire-Technologie. Diese hat das Unternehmen in den vergangenen zwölf Jahren vom Labor zur Massenproduktionsreife gebracht. Die Solarmodule der neuen Generation haben einen rund 20 Prozent höheren Energieertrag auf der gleichen Fläche als derzeitige Standardmodule, erfüllen höchste ästhetische Ansprüche und werden unter konsequenten Nachhaltigkeits-Standards hergestellt.

Medienkontakte

Meyer Burger Technology AG
Anne Schneider
Head of Corporate Communications
T. +49 174 349 17 90
M. +49 174 349 1790
Anne.Schneider@meyerburger.com

Dynamics Group AG
Andreas Durisch
Senior Partner
T. +41 43 268 27 47
M. +41 79 358 87 32
adu@dynamicsgroup.ch

Solarmarkt GmbH
David Galeuchet
Leiter Marketing
M +41 79 784 31 39
d.galeuchet@solarmarkt.ch



Ende der Medienmitteilungen



 

show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Deutsche Post AG: Information zum Aktienrückkaufprogramm

07. Mai 2021, 12:09

Aktueller Webcast

Nordex SE

Conference Call 11.05.2021 (Webcast)

11. Mai 2021

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

07. Mai 2021