Trade Republic Bank GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.09.2021 | 10:05

Trade Republic Bank GmbH: TRADE REPUBLIC ERWEITERT ANGEBOT UM WEBVERSION - JETZT AUCH SPAREN, INVESTIEREN UND HANDELN AUF COMPUTERN UND TABLETS

DGAP-News: Trade Republic Bank GmbH / Schlagwort(e): Produkteinführung
28.09.2021 / 10:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

TRADE REPUBLIC ERWEITERT ANGEBOT UM WEBVERSION - JETZT AUCH SPAREN, INVESTIEREN UND HANDELN AUF COMPUTERN UND TABLETS

- Die Webversion bringt die radikale Einfachheit und Transparenz der Trade Republic App auch in das Web und erfüllt damit einen der größten Kundenwünsche

- Damit kann Trade Republic auf jedem Endgerät genutzt werden, um sein Geld für sich arbeiten zu lassen. Egal ob Smartphone, Tablet oder Desktop

- Über 9.000 Aktien und ETFs provisionsfrei handelbar; ebenso können Sparpläne für Aktien oder ETFs bequem, einfach und dauerhaft kostenfrei angelegt und bearbeitet werden

Berlin, 28. September 2021 - Trade Republic erweitert sein Angebot: Ab sofort können Kunden auch im Web über Computer oder Tablets investieren und sparen. Damit erfüllt Trade Republic einen der größten Kundenwünsche und bringt sein intuitives Angebot auf alle Geräte.

"Trade Republic ist als erster Broker mit dem Fokus auf eine App gestartet und hat damit über eine Millionen Kunden in Deutschland begeistert.", sagt Trade Republic Mitgründer Christian Hecker. "Zwei Jahre nach dem Start erweitern wir nun unser Angebot und zeigen, wie einfach der Handel auch im Web sein kann. Damit befähigen wir noch mehr Menschen in der Gesellschaft dazu einfach, sicher und provisionsfrei zu sparen."

Im Web können über 9.000 Aktien und ETFs gewohnt provisionsfrei gehandelt werden, ebenso stehen die beliebten Sparpläne zur Verfügung. Neu ist die Filter-Funktion, die Anlegern schnell und bequem ermöglicht das Investment ihrer Wahl zu finden und Firmen zu vergleichen. Mit der Einführung der Webversion komplettiert Trade Republic die Zugriffsmöglichkeiten der Kunden auf ihr Depot. War der Zugang bisher auf das Smartphone fokussiert, kann jetzt jedes Endgerät genutzt werden. Um sich einzuloggen, benötigen die Kunden nur ihre registrierte Telefonnummer und ihre PIN. Danach steht ihnen zunächst der Handel mit Aktien und ETFs zur Verfügung. Crypto und Derivate folgen nachgelagert.

"Hunderttausende Kunden nutzen unser Produkt täglich. Dabei ist es für uns immer das Ziel mit unseren Nutzern zusammen das Produkt weiterzuentwickeln. Das Webangebot ist der mit Abstand meist gefragte Wunsch unserer Community. Nach vielen Tests und Nutzerbefragungen können wir ihn nun heute endlich erfüllen." fügt Hecker hinzu. "Wir freuen uns darauf, mit unseren Kunden das Webangebot auszubauen und so neu zu definieren, wie einfach Investieren sein kann."

Um das webbasierte Angebot zu nutzen, müssen Kunden nichts weiter tun. Sie werden automatisch freigeschaltet und per E-Mail benachrichtigt. Die ersten Anleger in Deutschland können ab sofort mit dem Wertpapierhandel über den Browser starten. Weitere Kunden in Deutschland, Frankreich und Österreich werden dann sukzessive innerhalb weniger Wochen für das neue Angebot freigeschaltet. Möglich ist das Investieren via Web mit allen Browsern, die nicht älter als ein Jahr sind. Auch die parallele Nutzung der App und der Web-Anwendung ist möglich.

WEITERE INFORMATIONEN UND PRESSEMATERIAL FINDEN SIE HIER:
Website I FAQ I Facebook I Instagram I Twitter I LinkedIn

WENN SIE WEITERE FRAGEN HABEN, ZÖGERN SIE BITTE NICHT, UNS ZU KONTAKTIEREN:
Bettina Fries
presse@traderepublic.com
+49 30 5490 63121

ÜBER TRADE REPUBLIC

Trade Republic ist eine europäische Geldanlage-Plattform, die es den Menschen ermöglicht, mit nur drei Taps provisionsfrei am Kapitalmarkt zu sparen, zu investieren oder zu handeln. Dafür steht den Kunden neben der intuitiven App auch eine Webversion zur Verfügung. Die Vision der Trade Republic ist es, dass jeder die Möglichkeit haben sollte, seine Geldanlage selbst in die Hand zu nehmen. Trade Republic ist eine in Deutschland lizenzierte und von der Bundesbank und BaFin beaufsichtigte Bank. Die Zusammenarbeit mit namhaften Partnern wie HSBC, BlackRock oder der Solarisbank unterstreicht die hohe Qualität der Dienstleistung. Das Unternehmen wurde 2015 von Christian Hecker, Thomas Pischke und Marco Cancellieri gegründet. Zu den Investoren der Trade Republic gehören die VCs Sequoia, TCV, Thrive Capital, Accel, Creandum, Founders Fund und Project A sowie die sino AG.

 



28.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München: Trotz hoher Schäden erzielt Munich Re in Q3 ein Ergebnis von rund 0,4 Mrd. € und bestätigt die Jahresprognose für 2021

19. Oktober 2021, 13:43

Aktuelle Research-Studie

MOBOTIX AG

Original-Research: MOBOTIX AG (von Montega AG): Halten

18. Oktober 2021